Effiziente Kommunikation im Job

Ziel und Aufbau

Ob als Führungskraft mit Mitarbeitern, im Kontakt mit Kunden oder in Meetings mit Kollegen - die Art und Weise der Kommunikation entscheidet über den Erfolg. Das gesprochene Wort dient dem Ausdruck von Gedanken, die Körpersprache dagegen dem Ausdruck von Emotionen. Lediglich ca. 7% der Informationen, die aus einem Gespräch entnommen werden, entfallen auf die Worte. Richtige Kommunikation, direkt und eindeutig, wird nicht nur verstanden, sondern spart allen Beteiligten Zeit und Nerven.

Die Teilnehmer lernen Grundlegendes zur Kommunikation, wie Kommunikationsstile und -typen kennen. Es wird aufgezeigt und erlebt, wie eine Gesprächskultur entsteht und wie sie positiv gestaltet wird. Auch die Bedeutung des aktiven Zuhörens als Erfolgsfaktor in Gesprächen wird beleuchtet. Die Teilnehmer können ihre verborgenen Ressourcen entdecken und verschiedene Verhaltensformen ausprobieren und üben. Ziel ist es, sich der eigenen Körpersprache bewusst zu werden und zu erkennen, welchen Einfluss sie auf das Gegenüber hat. Dieses Bewusstsein hilft den Teilnehmern besser und eindeutiger zu kommunizieren und die Aussagen klar und deutlich zu formulieren.

Zielgruppe

Generell jeder, der in seiner Funktion und Aufgabenstellung häufig kommuniziert und sich hinsichtlich seiner kommunikativen Fähigkeiten und Wirkung theoretisch wie praktisch weiterentwickeln möchte.

Inhalt u. a.

  • Welcher Kommunikationstyp bin ich?
  • Wie erkenne ich die Kommunikationspräferenz meines Gegenübers?
  • Welche Wirkung haben Körpersprache und Worte auf die Kommunikation?
  • Die vier Seiten einer Nachricht
  • Wie kommuniziere ich erfolgreich?
  • Wie höre ich meinem Gegenüber aktiv zu?