Train the Trainer

Ziel und Aufbau

Der Trainer spielt für den Lernerfolg in Workshops, Seminaren oder Lehrgängen eine Schlüsselrolle. Er muss fachlich und menschlich überzeugen, Teilnehmer motivieren, zum Lernen animieren und Konfliktsituationen positiv lösen.

Die Teilnehmer sind nach dem Seminar sicherer und versierter in der Präsentation und Moderation von Gruppen. Sie können ihre eigenen Schulungen abwechslungsreich und teilnehmerorientiert planen, gestalten und durchführen. Sie kennen Instrumente der Führung und des Coachings in Gruppen und können souverän auch mit schwierigen Situationen umgehen. Die Teilnehmer erweitern das eigene "Arsenal" an Methoden und Übungen und können somit Trainings spannender und nachhaltiger gestalten, so dass auch der Transfer in die Praxis gesichert ist.

Zielgruppe

Generell jeder, der Schulungen und Workshops leitet und durchführt.

Inhalt u. a.

  • Präsentation und Moderation von Gruppen
  • Führung/Coaching/Feedback von Gruppen
  • Methodenvielfalt bei Gruppenübungen erweitern (Fragetechniken, Rollen- übungen, Einsatz welcher Übungsart im Zeitverlauf)
  • Visualisierung und Medieneinsatz
  • Praxistransfer und Nachhaltigkeit sichern, praxisrelevante Beispiele, Nutzen für den Mitarbeiter