Teamentwicklung – So wird eine Gruppe zum Team

Ziel und Aufbau

"Das Ganze ist mehr als die Summe der Teile"

Teamentwicklung ist ein gezieltes Vorgehen zur Verbesserung der Zusammenarbeit. Durch die Einbindung aller Teammitglieder in diesen Prozess entsteht eine hohe Identifikation mit dem Team und den gemeinsamen Aufgaben und Zielen. Von besonderer Bedeutung ist es, wenn durch veränderte Rahmenbedingungen wie etwa die Zusammenlegung von Mitarbeitergruppen, einen neuen Teamleiter oder neue Teamaufgaben die bisherigen Arbeitsstrukturen überdacht und neu definiert werden müssen.

Ausgehend von der konkreten Situation im Team werden die Stärken und verdeckten Potentiale sichtbar gemacht, die Teamstruktur dargestellt, die individuellen Rollen definiert und gemeinsame Ziele erarbeitet. Den Teilnehmern werden ihre eigene Rolle im Team und die der Teamführung bewusst. Gemeinsam vereinbaren sie Spielregeln der Zusammenarbeit.

Zielgruppe

Alle Mitarbeiter eines neu gegründeten Teams bzw. einer veränderten oder zu verändernden Teamstruktur.

Inhalt u. a.

  • Verbesserung der internen Kommunikation und der Teamkultur
  • Effizientere Gestaltung der Zusammenarbeit
  • Bearbeitung von Konflikten und Barrieren im Team
  • Vereinbarung der gemeinsamen Regeln, Ziele und Strategien
  • Steigerung der Motivation und Identifikation