Mitarbeitergespräche professionell führen

Ziel und Aufbau

Regelmäßige Mitarbeitergespräche sind ein unerlässliches, wirkungsvolles Instrument zeitgemäßer Personalführung. Sie bieten die Chance konstruktive und vertrauensvolle Zusammenarbeit zu fördern. Dazu bedarf es jedoch einer professionellen, strukturierten und wertschätzenden Gesprächsführung.

Im Seminar lernen die Teilnehmer geeignete Methoden der Gesprächsführung in unterschiedlichen Gesprächssituationen anzuwenden und erweitern ihre kommunikative Kompetenz. Sie erfahren, wie sie auch bei schwierigen und belastenden Situationen ein konstruktives, motivierendes Mitarbeitergespräch führen können. Den Teilnehmern wird vermittelt, wie sie die Kommunikation zwischen Mitarbeitern und Vorgesetzten verbessern, Mitarbeiter beurteilen und neue Ziele festlegen und formulieren.

Zielgruppe

Generell jeder, der Mitarbeiter führt oder in Zukunft führen wird, also jede Führungskraft oder jede zukünftige Führungskraft. Für diese Personen ist das Training unverzichtbar, um ihre Führungsaufgabe zu erfüllen.

Inhalt u. a.

  • Strategische Gesprächsvorbereitung
  • Aktive Gesprächsgestaltung
  • Regeln für ein Mitarbeitergespräch
  • Wirkung von Ich- und Du-Botschaften
  • Fördernde und hemmende Faktoren im Gespräch
  • Die eigene Rolle und Wirkung als Vorgesetzter
  • Gestaltung positiver Rahmenbedingungen
  • Beachtung von nonverbalen Signalen
  • Selbst- und Fremdbild
  • Diverse Gesprächsarten: Delegation, Lob, Kritik, Zielvereinbarung, etc.