Systematische Mitarbeiterführung

Ziel und Aufbau

Führung gewinnt als Instrument und Aufgabe ständig an Bedeutung. In der heutigen Zeit ist es mehr denn je wichtig, Mitarbeiter zu führen. Nur geführte Mitarbeiter erreichen die Leistungen, die von Ihnen erwartet werden. Nur Mitarbeiter, die Systematik und soziale Intelligenz der eigenen Führungsarbeit erkennen, werden sich auch langfristig für das eigene Unternehmen einsetzen. Innerhalb des Trainings lernen die Teilnehmer die notwendigen Grundlagen, Mitarbeiter systematisch und situationsabhängig zu führen. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf Lösungsansätzen für die Praxis und dem Trainieren der wichtigsten Mitarbeitergespräche.

Das Seminar bietet jedem Teilnehmer die Möglichkeit seinen eigenen Führungsstil zu überprüfen und wenn erforderlich, zu korrigieren. Das Training legt den Schwerpunkt auf Übungen und Rollenspiele, um den Teilnehmer den Trainingserfolg zu sichern und für die Praxis vorzubereiten. Stärkung der Fähigkeit zur zielsicheren Analyse von Fähigkeiten und Potentialen sowie von Stärken und Schwächen der Mitarbeiter werden erörtert. Die Ressourcen Ihrer eigenen Persönlichkeit werden herausgestellt, Problemstellungen des Alltags analysiert sowie Lösungsansätze für die Praxis erarbeitet.

Zielgruppe

Generell jeder, der Mitarbeiter führt oder in Zukunft führen wird, also jede Führungskraft oder jede zukünftige Führungskraft. Für diese Personen ist das Training unverzichtbar, um ihre Führungsaufgabe zu erfüllen.

Inhalt u. a.

  • Mitarbeiteranalyse
  • Persönliches Coaching der Mitarbeiter
  • Fachliches Feedback der Mitarbeiter und Zielvereinbarung
  • Durchführung von Kritik und Lob
  • Mitarbeiteraktivierung